Monthly Archives: Juli 2016

Spaziergang am Stadtrand & Ballspielen

   Gestern war ich etwas lustlos – „Papa“ wartete mit dem Geschirr auf mich und musste mich schon sehr bitten damit ich mitgehe. Nach den Einkäufen sind wir dann zu Teddy gefahren – da war ich wieder putz munter und konnte nicht schnell genug dort sein.
   Gegen Mittag haben wir noch einen schönen langen Spaziergang unternommen – toll war, dass „Papa“ heute meinen Ball mit hatte und diesen immer wieder in den „Mini-See“ warf und ich, ich bin dann mit speed hinterher – suuuuuuupiiiiii :-)

Spaziergang mit „Kneipkur“ am Stadtrand

   Heute Nacht hat´s ganz dolle geregnet – geblitzt und gedonnert hat´s auch – da hab ich mich zwischenzeitlich zu „Papa“ ins Bett verkrochen – bin mal da und mal da hin. Er hat wenig geschlafen und war darüber richtig begeistert :wink:
   Da´s ja viel geregnet hat, gab´s den einen oder anderen „Mini Teich“ auf unserer Runde – oh das war richtig toll !

Agi- … Longier- und Suchtraining

   Wir waren wieder beim Training – es hat ganz viel Spaß gemacht und zum Schluss war ich ganz schön geschafft.
   Neu war heute das SUCHEN einer Dose mit ANZEIGEN. Marcel (Trainer) hat´s Teddys Frauchen und „Papa“ erklärt worauf es ankommt – wie es aufgebaut wird und wie die Kommandos lauten.
   Für mich ist das nicht unbekannt, denn SUCHEN macht mir großen Spaß und wenn wir unterwegs sind, verliert „Papa“ ja immer mal was, das ich dann suche und bringe …

Wieder am Stadtrand unterwegs

   Gestern sind wir mit dem Rad an den Stadtrand rausgefahren – bis zur Stadtgrenze lief ich angeleint am Rad – danach durfte frei rumlaufen – insgesamt waren wir 75 Min. unterwegs.  
   Heute waren wir mal wieder am anderen Feld unterwegs – trotz der Wärme war´s richtig schön und zwischenzeitlich bin ich auch mal im Zick Zack Kurs durch die Gegend gerannt …

Mit „Papa“ beim Training

   Wir hatten heute wieder ein tolles Training – Longieren an zwei Kreisen mit und ohne Tunnel – Agi mit Kreis und ABLAGE mit lecker Futter vor der Nase. Teddy und ich durften da nicht ran – auch nicht als wir abgerufen wurden. Marcel hatte dann auch noch L´s auf den Laufsteg gelegt – ich bin zwei mal rüber und hätte mich von dem Duft fast verführen lassen. Es ging aber alles gut und „Papa“ war stolz auf mich :-)

Spaziergang mit „Dusche“

   Das muss ich euch erzählen – wir sind heute auf unserem Spaziergang so richtig pitschenass geworden.
Als wir uns auf den Weg gemacht haben konnten wir die dunklen Wolken sehn. „Papa“ hatte aber gehofft, dass die vorbei ziehen.
   Naja, dass das nicht geklappt hat könnt ihr auf den Bildern sehn …

Trainingsstunde

   Heute waren wir wieder in der Hundeschule zum Agi- Longier- und Obediencetraining. Zwischendurch hat „Papa“ einige Fotos von mir gemacht.
   Das Training, das sehr abwechslungsreich war, hat mir richtig Spaß gemacht – zum Schluss war ich ganz schön geschafft …

Rinder gesichtet

   Wir sind heute mal vor dem Einkauf schön spazieren gegangen – seit einiger Zeit sind dort Rinder mit mächtigen Hörnern auf der Weide – gut dass die eingezäunt sind …

Versteckte Fleischstückchen suchen

   Heute Vormittag bin ich, wie schon am Montag, gute 45 Min. am Rad gelaufen – besser gesagt getrabt.  
 
   Nach der Nachmittagsrunde durfte ich die versteckten Fleischstückchen im Garten suchen – suuuuuuuupiiiiii :-)
   „Mama“ konnte mich kaum ableinen, denn ich hatte den Duft schon in der Nase …