Tag Archives: Nasenarbeit

Spaziergang … Schatzsuche … Leckerchenbaum

   Gute 1 1/2 Stunden waren wir bei tollem Wetter mit viel Abwechslungen unterwegs … was soll ich viel schreiben – seht euch einfach die Fotos an …

Ich muss Pillen schlucken

   Das Training am Donnerstag musste ich leider ausfallen lassen – ich bin immer noch nicht fit. Ich habe Probleme mit der Hinterhand d. h., ich kann z. B. noch nicht mal in „Papas“ Bett oder ins Auto hüpfen. Jetzt bekomme ich Traumeel und Zeel Tabletten und hoffen, dass es bald wieder so richtig gut wird. Am kommenden Dienstag soll „Papa“ der Veronika berichten wie´s mir geht …

Spaziergang mit Schatzsuche

   So richtig dolle geht´s mir ja immer noch nicht – ich merk das beim Einsteigen ins Auto. Kontrolliertes Laufen ohne Sprünge ist aber OK – ich hab mich gefreut, dass wir dem schönen Wetter einen großen Spaziergang unternommen haben.
   Zwischendurch durfte ich noch die Schatzdose suchen :-)  …

Ein super sonniger Tag

   Heute hatte wir Sonne pur – „Papa“ war wieder mit mir am Stadtrand unterwegs. Auf unserem Spaziergang hat er mal wieder die Dose mit den Käsestückchen verloren – ich durfte sie dann suchen, was nicht ganz so einfach war. Da es windstill war, wurde mir der Geruch der Dose nicht zugetragen – nach ca. zwei Minuten großflächigem absuchens hab ich sie dann gefunden. Ich hoffe, „Papa“ stellt den Videoclip bald ein …

Tricks und Suchen

   Eigentlich hatten wir heute ein Trick-Dock Stunde, aber da das Wetter so toll war sind wir auf den Platz gegangen – haben ein paar Tricks geübt … u. a. eine ACHT um die beiden Pylonen – STEP auf den Fußtritt mit Ausrichtung zu HF und an der Schüssel CLOCK (drehn gegen den Urzeiger).
   Zwischendurch wurde meine Nase mit „Sucharbeit“ beansprucht.
     Da wir ab nächster Woche wieder draußen mit der Personensuche weitermachen, war das schon eine kleine Vorübung.

Eisstiele suchen …

   Heute hatten wir schon wieder gaaaanz tolles Wetter – so haben wir uns aufgemacht und sind in unseren Park gefahren.
 
   „Papa“ hatte vorher die Eisstiele – Gegenstände für die Geruchsidentifikation und Fleischwurststückchen eingepackt …
 

Eisstiele suchen im Park und mehr …

   Gestern war „Papa“ mit mir im Park – wir hatten die Frisbee mit – sie zu fangen war wieder mal richtig toll :-)

   Heute waren wir alle im Park unterwegs. Damit „Papa“ die Eisstiele verstecken konnte, mussten „Mama“ und ich erstmal hinter den Büschen warten.
   Ich konnte es kaum erwarten – ich wollte suchen – dann war es endlich soweit – es konnte losgehn – suuuuuuuuuuupiiiiiiiiiii …

Ein richtig spannender und abwechslungsreicher Nachmittag

   Also – der heutige Nachmittag war richtig toll! – zunächst war ich wieder bei der Physio (für mich ist es immer noch nicht der Hit) … aber dann – dann sind wir nach Birkholz rausgefahren und waren zunächst Essen. Ich lag am Tisch als Leute mit einem etwas kleineren Hund kamen – wir beschnupperten uns und plötzlich wollte er mich angreifen. Ich hab mich sofort gewehrt – „Papa“ hat das Ganze dann mit einem Schnauzengriff beendet …

Vorfreude aufs Schnüffeln in der Hundeschule …

   Heute Nachmittag geht´s mit „Papa“ in die Hundeschule Pro-Dog zur Nasenarbeit – darauf freu ich mich schon ganz doll. Mal sehn, was ich dort suchen muss. Vorher wollen wir noch kurz nach Birkholz fahren wo ich mich ein wenig austoben kann – bei dem schönen sonnigen Wetter macht das wieder richtig Spaß …