Monthly Archives: Mai 2015

Obedience … die 43. Stunde

   Auf dem Bild links seht ihr mich bei der „Richtungsarbeit“ … VOR zum TARGET – APPORTEL LINKS – APPORTEL RECHTS …
das hat zu Beginn nicht so recht geklappt, weil ich ein wenig unkonzentriert war. Später dann ging´s ganz gut.
   Danach haben wir wieder mit der BOX geübt …

Icke beim Tierarzt … Check Up und Impfen

   Ja ja, es war wieder soweit – ein Jahr ist wieder rum und das bedeutet, dass ich einen Termin beim Tierarzt habe.
   Der erste Weg geht ja immer über die Waage – ich wiege jetzt 20,6 kg :-)
   Die Tierärztin war super nett – nach den einzelnen Untersuchungen hat sie mich gekrault, gelobt und ein L bekam ich auch immer …

Obedience … die 42. Stunde

   Nach zwei Wochen Pause hatten wir heute wieder eine Trainingsstunde – ich hatte mich schon ganz doll darauf gefreut.
   Nach dem üblichen „Warm-Up“ zu Beginn haben haben wir da weiter gemacht, wo wir vor zwei Wochen aufgehört hatten – BOX-TRAINING – mit mehreren Hunden …

Es geht wieder nach Hause … Tag 6

   Für heute war Regen angesagt – deshalb hat „Papa“ nach dem Frühstück alles eingepackt und dann ging´s ab nach Hause.
   Mit ´ner kleinen Pause haben wir´s in knapp vier Stunden geschafft – ich bin gleich zu „Mama“ gerannt und hab sie freudig begrüßt. Sie ist noch ´ne kleine Runde mit mir gelaufen und „Papa“ hat inzwischen …

An der Ostsee … Tag 5 – Rundfahrt am Darß

   Heute haben wir das tolle sonnige Wetter ausgenutzt und sind über PrerowAhrenshoopWustrow nach Dierhagen gefahren.
   Wir haben uns die Orte angesehen und in Dierhagen waren wir fast zwei Stunden am Strand unterwegs. Die Wellen waren heute größer – das war richtig toll …

An der Ostsee … Tag 4 – zu Fuß nach Zingst

   Das Wetter war nicht der Hit – es war bewölkt, sehr windig und kalt. Deshalb haben wir heute ein wenig länger geschlafen …

das war ´ne Aussichtsplattform mit Blick zum Bodden

An der Ostsee – Tag 3 … Radtour … Strand

   Um kurz vor 5 Uhr hab ich „Papa“ heute aus dem Bett geholt – ich musste ganz dringend Pipi machen. Ich hatte wohl beim letzten Spaziergang, wo wir den Sonnenuntergang beobachtet hatten, zu viel Ostseewasser getrunken …

An der Ostsee – Tag 2 … Zingst … Strand … Sonnenuntergang

   Heute hatten wir einen sonnigen Tag, also machten wir uns nach dem Frühstück auf und fuhren mit dem Rad nach Zingst.
   Ich bin fein am Rad gelaufen – dafür wurde ich immer wieder gelobt …

An der Ostsee … Tag 1

   Heute bin ich mit „Papa“ an die Ostsee gefahren. Wir haben einen schönen Campingplatz bei Zingst gefunden und waren schon zwei mal am Strand …