Monthly Archives: Juni 2012

Longieren

   „Papa“ war heute mit mir wieder auf dem Hundeplatz – zuerst war etwas Unterordnung dran und anschließend wurde der Longierkreis aufgebaut …

„Schnüffelstunde“ – die Sechste

   „Schnüffelstunde“ die 6. … Petra (Ausbilderin) versteckte eine Dose mit Kaffeegeruch, die wir „erschnüffeln“ mussten.    Am Anfang – so zum Eingewöhnen – sind die versteckten Gegenstände leicht zu finden aber dann werden die Verstecke schwieriger.

Unterordnung in der Hundeschule

   U. a. übten wir heute in der Hundeschule, dass wir Hunde auf Distanz „Platz“ machen mussten – ein Hund wurde dann abgerufen.
   Die anderen Hunde mussten im „Platz“ bleiben …
 
   Hier geht´s zur Fotogalerie

Ausflug nach Buchholz

   „Mama“ und „Papa“ haben einige Sachen für unseren Tagesausflug nach Buchholz bei Beelitz zusammengepackt – dort trafen wir Monchi, Fluffy und Emie.
   Vor dem Spargelessen waren eine gute Stunde unterwegs – es war schön, mit Monchi und Emie über die
Wiesen zu rennen …

Ausflug nach Potsdam

   Heute haben wir einen Ausflug nach Potsdam gemacht. „Mama“ besichtigte mit der VHS das Krongut Bornstedt.
   „Papa“ ist mit während dieser Zeit u. a. zu dem kleinen Teich gegangen. Das war richtig spannend, denn die vielen Geräusche u. a. der Frösche waren für mich neu. Da schwammen auch kleine Enten rum, die manchmal abtauchten.
   Hier geht´s zur Fotogalerie

17. & 18.06. … in Zeuthen … die 5. „Schnüffelstunde“

17.06.

   Die Hundeschule habe ich heute „geschwänzt“, stattdessen sind wir nach Zeuthen gefahren, um im Restaurant Olympia alles für Ken´s Hochzeitsfeier zu besprechen …
 
… „Mama“, Lyn und ich …

Longieren

   Heute haben wir das Longieren etwas schwerer gemacht – zunächst mit einer Hürde – dann kam der Tunnel dazu und dann noch eine Hürde – später hat Brigitte noch zwei Pylonen aufgestellt an denen ich dann „Platz“ machen sollte.
   Aber erst musste ich mich mal an einer Pylone etwas austoben … ich hörte von „Papa“ mal wieder „Spinnerliese“ – na und … Platz machen kann ich immer noch …

11. & 12. 06. „Schnüffeln“ … Ausflug nach Glindow

11.06.
 
   Die 4. „Schnüffelstunde“ stand auf meinem „Arbeitsplan“ … Petra, unsere Ausbilderin, versteckte diesmal die Futter Dummys. Wenn ich dran war, musste „Mama“ sich mit mir verstecken, denn ich sollte nicht sehen, wo Petra den Dummy versteckt hat. Mein Suchen hat dann etwas länger gedauert – ich hab, bis auf die „Stille Anzeige“ alles richtig gemacht.

Heute im Tierpark

   „Mama“ und „Papa“ haben Einiges zusammengepackt und dann sind wir zum Tierpark losgefahren. Heute ist „Tag des Hundes“ mit Vorstellungen, Hundeschulen und -verbänden und Verkaufsständen.
   Wir sind aber erst mal durch den Tierpark gelaufen und haben uns ganz viele Tiere angesehen …