Urlaub an der Ostsee … vom 12. bis 21. Juni

   „Papa“ lief immer wieder sehr geschäftig mit Sachen zum Wohnmobil – er wird doch wohl nicht ohne mich wegfahren wollen?! … Na ja, ich hab ihn fortan nicht mehr aus den Augen gelassen. Als er meinen Futterkram eingepackt hat war ich sehr erleichtert – ich darf mit !!!
   Wir hatten zehn tolle Tage – jeden Tag Sonne und nicht zu warm … ich konnte mich am Strand austoben und Stöckchen aus der Ostsee holen … Spaziergänge durch den Wald ins nächste Dorf …

   Wir sind morgens nach jedem Gassi-Gang zum Bäcker. Dort musste ich liegen und auf meine Leckerchen – sie lagen auf meinen Pfoten – aufpassen bis „Papa“ die Brötchen eingekauft hatte und es mir erlaubt hat sie zu futtern. Das hat schon mal so 3 bis 4 Minuten gedauert – manchmal standen Leute und staunten, dass ich da so mit den L´s auf den Pfoten lag und auf sie „aufpasste“ bis „Papa“ kam.
   Die restlichen Fotos sind in der Galerie einstellt.

… ich pass auf die L´s auf …

… „Papa“ mit mir am Strand …

… icke leicht verweht …

… icke in der Glaskugel …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.