Ostseetrip über Silvester

   „Papa“ ist mit mir über Silvester an die Ostsee gefahren – er wollte mir die viele „Knallerei“ bei uns zu Hause ersparen.
   Überwiegend hatten wir gutes Wetter, so konnten wir jeden Tag schöne Spaziergänge am Strand und im Wald machen, was die Fotos belegen. Vor allem am Strand wäre ich gerne rumgerannt, aber nach den beiden Kreuzbandrissen mit OP´s durfte ich immer noch nur angeleint unterwegs sein …

   Am Silvesterabend hab ich mich noch vor Mitternacht in „Papas“ Bett verkrochen – die vielen Raketen und Böller vom Strand waren doch sehr laut – aber ab 0:30 Uhr war Ruhe – wie schön!!!

  

… unser erster Strandspaziergang …

… Icke am Strand …

… auf dem Weg nach Dierhagen Strand …

… icke schau mir den Sonnenaufgang an …

… heute wird es schön…

… und wir haben diesen schönen Tag genossen …

… am Neujahrstag, war es sehr stürmisch …

… heute ist es wieder schön am Strand …

… nochmal ICH …

… ich bin die schönste „Figur“ …


   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.