Monthly Archives: Mai 2012

Mal wieder am Longierkreis gearbeitet

   Nach längerer Zeit hat „Papa“ mit den Anderen einen Longierkreis
abgesteckt – toll !!
   Zunächst hat jeder für sich geübt und dann waren wir zu Zweit und zu Dritt am Longierkreis – suuuuuupiiieeeeeee :-)
   Später kam dann ein Tunnel dazu, durch den ich mal von der einen und mal von der anderen Seite laufen sollte.
Das hat mir richtig viel Spaß gemacht.
   Mehr Fotos gibt es in der Galerie zu sehen …

Ab geht´s nach Birkholz … Zweite „Schnüffelstunde“

Pfingstmontag …heute fuhren wir nach Birkholz … spielten mit der Frisbee und gingen anschließend zur Hundebadestelle.
Es waren richtig viel Hunde da – toll, da kann ich ja so richtig rumtoben.
Ich geh ja immer noch nicht ins Tiefe – so musste „Mama“ mich mit Leckerchen zu sich locken …

Unterordnung in der Hundeschule

In der Hundeschule übten wir u. a. wieder das „Steh“ aus der Bewegung … anschließend wurde ich abgelegt und aus größerer Distanz abgerufen … wenig später sollte ich auf halbem Wege Platz machen, was erst beim 2. Mal so richtig geklappt hat.

22. & 24.05 …Übungen mit Geruchsstoff … Agility

22.05.
Papa“ hat mich an einer Kaffeetüte schnuppern lassen und mich kleinen versteckten Lappen, der ebenfalls nach Kaffee roch, suchen lassen … das ging ganz schnell, dass ich ihn gefunden hatte – ich machte aber erst auf „Papas“ Anweisung Platz.
Er hat noch ein paar mal verschiedene Gegenstände, die nach Kaffee rochen versteckt. Ich hab zwar erst nach Anweisung Platz gemacht aber „Papa“ hat sich trotzdem jedes mal gefreut, dass ich alle Gegenstände intensiv gesucht und schnell gefunden habe – dafür gab´s auch immer eine Belohnung.

Erste „Nasenarbeit“ in der Hundeschule

Mama“ hat uns zum „Nasenarbeits-Kurs“ angemeldet – heute war die erste Stunde.
Sie versteckte meinen Futter Dummy, den ich anschließend suchen sollte – eine leichte Übung – super!

„Vorraus“ – „Links“ und „Rechts“ üben im Garten …

„Papa“ hat heute von den „Voraus-„ / „Links-„ und „Rechts-Übungen“ Fotos gemacht …
Bevor ich das nicht richtig kann – ich spiele manchmal mit den „Hütchen – meint „Papa“, kann er mit mir kein halbwegs kontrolliertes Treibball Training machen.

Agility Training

Endlich Donnerstag … wir trafen uns auf dem Hundeplatz. Die Begrüßung unter uns Hunden war riesig – ich freute mich am meisten auf Emie. Nachdem wir mit unseren Übungen zur Unterordnung fertig waren, baute „Papa“ mit den anderen Hundeleuten den kleinen Agility-Parcour auf. „Papa“ durfte mit mir anfangen – zuerst einige Male die Wand.

Spaziergang mit anderen Freunden

Wir haben uns heute mit anderen Hundeführern in Birkholz getroffen … auf unserem Spaziergang konnten wir viel miteinander Spielen und rumtollen …




… ich, Aika, Gini, Kiki und Emie …

Unterordnung in der Hundeschule

Heute haben wir uns auf den Weg zur Hundeschule gemacht. Ich musste u. a. in der Mitte des Kreises „Platz“ machen und die anderen Hundeführer sind mit ihren Hunden um mich rumgelaufen.

… Petra zeigt „Mama“ wie sie mit mir das „Steh“ üben kann …