Tag Archives: Freie Flächensuche

Suchen im Park

   „Papa“ musste in der Werkstatt was abgeben – auf dem Rückweg hielten wir an dem Park wo wir früher öfters waren.
   Als wir auf der ersten Wiese angekommen sind, hab ich ihn fragend angeschaut – „wann holst du den Ball oder die Frisby raus? – hier haben wir doch immer gespielt!“ „Papa“ gab mir zu verstehn, dass er nichts dabei hat …

Spaziergang mit Dummy-Suche

   Wie in den vergangenen Tagen waren wir auch heute bei ganz tollem Wetter unterwegs … die Krähen haben uns – in Erwartung, dass sie Walnüsse von „Papa“ bekommen – auch heute wieder begleitet. Schön ist, dass ich dann auch immer welche abbekomme :-) .

   Auf dem Foto links suche ich nach dem Dummy …

Spaziergang mit gefiederter Begleitung

   Wir waren heute richtig lange unterwegs – bei dem tollen und nicht mehr so frostigem Wetter hat es richtig Spaß gemacht.
   Kaum waren wir am Mauerweg, da flogen die ersten Krähen über unsere Köpfe und erwarteten uns auf dem Zaun sitzend.
   „Papa“ hat für die Krähen die Walnusskerne auf die Zaunpfosten gelegt – davon hat er einige Fotos gemacht. Ich bekam aber auch etwas ab …

Fotos von unseren Spaziergängen

   Ich hab lange nichts mehr geschrieben – es ist alles OK.
   Die letzten Wochen waren wir fast täglich lange spazieren. „Papa“ hatte meistens meinen Futterdummy mit – den durfte ich dann immer wieder suchen. Zwischendurch hab ich mir beim Toben durch den Wald meine Vorderpfote vertreten – so hab ich humpelnd den Heimweg angetreten. Die nächsten Tage musste ich ein wenig „kürzer“ treten.
   Inzwischen bin ich wieder fit …

Spaziergang mit Suchen

        Ist denn schon Frühling?!!   

   Bei dem tollen Wetter war „Papa“ richtig lange mit mir unterwegs – zwischendurch hat er den Futterdummy verloren oder für mich versteckt und ich durfte ihn dann suchen und bringen – toooollllll :-)

   Die Fotos dazu könnt ihr euch weiter unten ansehen …

Über Silvester an der Ostsee

   „Papa“ ist mit mir an die Ostsee gefahren – er wollte mir die tagelang anhaltende „Knallerei“ ersparen – ist er nicht toll?!!!
   Am 29. haben wir uns auf den Weg gemacht und sind nach Ankunft auf dem Campingplatz gleich zum Strand – dort waren wir über eine Stunde unterwegs und haben den Sonnenuntergang genossen …

Suchen im Park

   Nach langer Zeit waren wir mal wieder im Park unterwegs – dabei durfte ich die Dose mit den Käsestückchen („Papa“ hatte sie jedes mal gut versteckt) suchen :-)
   Die Fotos zeigen mich bei der „Arbeit“ …

Am Stadtrand Schlüssel verloren

   Heute sind wir extra etwas früher aufgestanden und haben unseren Spaziergang vorverlegt – wir wollten noch vor der Hitze zurück sein. Das war eine tolle Idee :-)
   Gestern waren wir auch unterwegs und zum Schluss hat „Papa“ seinen Autoschlüssel „verloren“, den ich aber nach einigen größeren Suchradien schnell gefunden habe – er lag in einer Astgabel wo ich gut ran kam …
   

Mit „Papa“ beim Training

   Wir waren heute sehr tüchtig und haben ganz viel unterschiedliche Sachen gemacht. „Papa“ hat das Target und ein Apportel mitgenommen – so konnten wir außer Agi – Longieren – Suchen auch mit dem Target und Apportieren üben … das VORRAUS schicken zum TARGET hat, obwohl lange nicht mehr gemacht, prima geklappt – auch das richtige AUSRICHTEN zu „Papa“ auf dem TARGET war prima.
   Nach jeder Agi- & Longier-Runde durfte ich meine „Schatzdose“ suchen :-)   …