Category Archives: Allgemein

Spaziergang im Grünen

   Gestern waren wir bei richtig schönem Wetter im Grünen unterwegs – mir hat es ganz viel Spaß gemacht, denn es gab viel zu schnüffeln für mich.
   Am liebsten wäre ich natürlich rumgerannt aber, wie ihr ja wisst, muss ich damit noch warten.
   Was gibt es sonst noch zu berichten – mir geht´s gut und ich bin 2 x die Woche in der Physio …

Mal wieder ein Lebenszeichen von mir

   Heute durfte ich mit – nach dem Einkauf sind wir an die Stadtgrenze rausgefahren und dort spazieren gegangen – endlich mal wieder in freier Natur! – ich wollte gleich losrennen – aber nix da – ich musste an der Leine laufen und durfte nicht rennen.
   „Papa“ schaut beim Laufen immer kritisch auf meine Hinterhand, die ich immer noch nicht richtig einsetze – er macht sich Sorgen um sie. Erst nächste Woche wird sie geröntgt und dann wissen wir mehr …

Endlich ist mein „Laufsteg“ da

   Mir geht´s immer besser und jetzt, wo die Hunderampe da ist, muss „Papa“ mich nicht mehr die Treppe hoch oder runter tragen :-)
   Unsere Gassirunden sind inzwischen auch schon länger und wenn ich normal laufe, belaste ich meine Hinterhand richtig gut – meine Leute sind seeeehr zufrieden mit mir …

Weihnachten

… der Baum ist geschmückt – jetzt können wir doch feiern?!

Letztes Training in diesem Jahr

   Diesen Donnerstag waren wir zum letzten Mal in diesem Jahr beim Training. Wie an den vorangegangen Donnerstagen stand Longieren und Agility auf dem Programm … dieses Mal war hauptsächlich Teddys Frauchen mit mir unterwegs – so musste sie nicht frieren …

Aufbau des Hundeanhängers

   Da meine Herzklappen nicht mehr richtig schließen und ich daher nicht mehr so lange am Rad laufen kann, haben „Mama“ und „Papa“ für mich einen Anhänger gekauft und heute hat er ihn zusammengebaut.
   Ich hab ihm dabei zugesehen und auch schon mal „Probegesessen“ …
   

Spaziergang nach der langen und großen Hitze

   Endlich waren „Papa“ und ich nach der langanhaltenden großen Hitze mal wieder so richtig lange unterwegs … vor Freude hab ich auf dem frisch gemähten Feld einige Runden gedreht.
   Auch gab´s wieder viel zu schnuppern – einfach suuuuupiiiiii …

Spaziergang an der Rudower Stadtgrenze

   „Papa“ musste noch einen Fragebogen beim Tierarzt abgeben – danach sind wir für einen längeren Spaziergang zur Stadtgrenze rausgefahren.

… ich bin die Größte – na ja fast …

Spaziergang zu früher Stunde

   Da es tagsüber immer so heiß wird, gehn wir z. Zt. schon vor dem Frühstück – so gegen 7 Uhr für eine Stunde raus aufs Feld. Um diese Zeit ist es noch schön kühl – das finden wir toll …