Monthly Archives: Mai 2016

Spaziergang mit Schrecksekunde

   Wir waren heute wieder schön spazieren – das Wetter war toll – naja fast schon ein wenig zu warm.
   Die schönen Blumen unterwegs haben „Papa“ dazu veranlasst ein paar Fotos, die ihr unten sehen könnt, zu schießen. Beim 2. Foto sollte ich mich ein wenig ins Rapsfeld zwischen die Mohnblumen setzen – plötzlich ein lautes Schnattern und heftiges Flügelschlagen – ich habe eine Ente, die sich im Feld versteckt hat, aufgescheucht …

Spaziergang mit Schatzsuche

   Bevor wir uns zum WE-Einkauf aufmachten, ist „Papa“ mit mir eine gute Stunde am Stadtrand unterwegs gewesen. Zwischendurch hat er die „Schatzdose“ verloren und ich durfte mich dann jedesmal erfolgreich auf die Suche machen und, dann gibt´s ja jedesmal eine dicke Belohnung :-)

Trainigsstunde

   Nach VIER Wochen Pause ging´s eeeendlich wieder um Training – suuuuuuuupiiiiiii :-) – heute waren nur Teddy und ich beim Training.
Wenn Teddy longiert oder im Agi-Parcour ist, übt „Papa“ mit mir Obedience – naja, ihr versteht das schon – wir machen das im Wechsel …

Heftiges Gewitter … Traben am Rad

   Heute Nacht hat´s ganz doll geblitzt, gedonnert und gegossen – ich hab mich mal gleich in „Papas“ Bett verkrochen. Um 1:15 Uhr heute Nacht haben wir dann unsere letzte Gassi-Runde gedreht. Alles war so schööööön ruhig :-)
   Da es sich deutlich abgekühlt hatte, haben wir nach dem Frühstück unsere Runde mit dem Fahrrad gedreht – wir waren knapp 30 Min. unterwegs und ich bin – ohne vorher Spökus zu machen – fein am Rad getrabt.

Die letzten Tage & Eisstiele suchen im Garten

   Die letzten Tage sind wir nicht immer mit dem Rad unterwegs gewesen – es war einfach zu warm – wir haben aber unsere einstündigen Spaziergänge am Stadtrand unternommen.
   „Papa“ hatte wieder eine gute Idee, wie ich mir mein „Abendbrot verdienen“ kann – er versteckte die letzten drei Tage mal wieder seit langem die Eisstiele im Garten – die durfte ich dann suchen und in die Tubberdose zurück bringen. Zur Belohnung bekam ich leckere Käsestückchen :-)  :-) …

Auf der Suche nach Fleischstückchen

   Wenn das Wetter schon nicht so dolle ist, dann ist es schön, wenn zwischendurch ein Suchspiel für etwas Abwechslung sorgt …

Auf nach Birkholz und ein wenig baden

   Auf dem Weg nach Birkholz hat „Papa“ frischen Spargel besorgt – danach konnte ich mich im Wasser erfrischen und Leckerchen rausfischen – das hat mir großen Spaß gemacht :-)

Spaziergang – Icke in der Glaskugel & Anderes

   Gestern Abend – es war nicht mehr so warm – waren wir mit dem Rad ca. 20 Min. unterwegs. Dieses mal OHNE Anspringen – ist das nicht toll ?!!!  

   Heute, am späten Vormittag, haben wir unseren Spaziergang unternommen und am Nachmittag hatte ich ein kleines Fotoshooting – naja, dann gibt´s da noch andere Fotos …

Diese Woche

   Veronika von der Physio hat mir ca. 15 Min. „Traben am Rad“ verordnet – ich soll die Blockade d. h. mich freilaufen.
   Sonntag bis einschließlich Mittwoch waren „Papa“ und ich jeweils gut 20 Min. mit dem Rad unterwegs. Zu Beginn hab ich immer Spökus gemacht, d. h., ich musste „Papa“ beim Losfahren anspringen – er war darüber richtig sauer. Danach lief ich richtig toll am Rad und „Papa“ hat mich ganz doll gelobt …