Monthly Archives: April 2016

Physio … Spaziergang zwischen zwei Regengüssen

   Gestern waren wir nochmals in der Physio – Veronika stellte fest, dass mein Kreuzbein rechts blockiert ist und einige Rückenwirbel ebenfalls. Sie hat mich wieder ordentlich bearbeitet und alles gelockert.
   Wir hoffen jetzt, dass es eeeendlich wieder gut wird ! Ich würde ja soooo gern wieder hinter einem Ball herrennen oder eine Frisbee fangen wollen …

Training mit angezogener Handbremse

   Es gibt kaum was Schöneres als bei tollem Wetter in der Hundeschule zu trainieren – vorallem dann, wenn ich die Woche zuvor nicht trainieren durfte. Kaum auf dem Platz hab ich mich erst mal von allen ausgiebig Knuddeln lassen.
   Trainiert hab ich im Schongang – keine Sprünge – Longieren möglichst nur im Trab …

Spaziergang … Schatzsuche … Leckerchenbaum

   Gute 1 1/2 Stunden waren wir bei tollem Wetter mit viel Abwechslungen unterwegs … was soll ich viel schreiben – seht euch einfach die Fotos an …

Ich muss Pillen schlucken

   Das Training am Donnerstag musste ich leider ausfallen lassen – ich bin immer noch nicht fit. Ich habe Probleme mit der Hinterhand d. h., ich kann z. B. noch nicht mal in „Papas“ Bett oder ins Auto hüpfen. Jetzt bekomme ich Traumeel und Zeel Tabletten und hoffen, dass es bald wieder so richtig gut wird. Am kommenden Dienstag soll „Papa“ der Veronika berichten wie´s mir geht …

Nochmal in der Physio

   Wir mussten heute nochmals zur Pysio zur Kontrolle. Auf dem Foto (ich wartete auf Veronika) könnt ihr sehen, dass mich das nicht begeistert. Veronika war ganz begeistert, denn meine Gelenke – mein Becken und meine Wirbelsäule waren OK – ich hatte lediglich eine Muskelverspannung, die sie dann behandelte …

Wieder am Training teilgenommen

   Da es mir wieder besser ging konnten wir heute wieder zum Training – ein wenig Longieren – Agi und Obedience – das alles ganz entspannt. Ich hatte wieder richtig Spaß und manchmal musste „Papa“ mich bremsen.
   Nach langer Zeit war auch wieder das Vorschicken in die BOX dran – bei den ersten Malen stand ich irgendwo in der BOX und nicht auf dem Target …

Spaziergang mit Schatzsuche

   So richtig dolle geht´s mir ja immer noch nicht – ich merk das beim Einsteigen ins Auto. Kontrolliertes Laufen ohne Sprünge ist aber OK – ich hab mich gefreut, dass wir dem schönen Wetter einen großen Spaziergang unternommen haben.
   Zwischendurch durfte ich noch die Schatzdose suchen :-)  …