Monthly Archives: Juli 2013

Mit der Frisbee im Park

   Regen … immer wieder mal Regen … endlich ist die Hitze vorüber … trotzdem nahm „Papa“ mich auf seine Einkaufstour mit. Zum Schluss ging`s trotz leichten Regens in den Park … die Frisbee und ´ne Flasche Wasser hatte er vorsorglich eingepackt.
   Also kann´s los gehen …


 
… „zwischendurch musste ich mal eine Pause machen“ …

Bälle fischen

Oooohhhhhh, es war heute sehr sehr heiß ! … zum Baden sind wir nicht raus gefahren. Am liebsten habe ich mich in den Keller gelegt, denn da war es angenehm kühl.
Am Abend hatte „Papa“ das kleine Wasserbecken aufgefüllt und „Mama“ hat für mich die kleinen Bälle, die ich rausfischen sollte, reingeworfen. Ins Wasserbecken rein gehen war trotz der Hitze nicht angesagt …

Nochmals Baden in Birkholz

   Trotz leichter Bewölkung war´s heute wieder richtig warm … also war wieder Badespaß angesagt.

   Ach noch was – hier ist „Mama“ im Wasser zu sehen – „Papa“ war auch immer im Wasser und hat die Fotos geschossen oder mich daran gehindert die Frisbee im Schilfbereich (da war´s ziemlich schlammig) zu verbuddeln.
   Ich bin – wenn auch nicht so gern – etwas geschwommen …

Badespaß – was sonst bei diesem Wetter …

Heute war mal wieder Badespaß pur in Birkholz angesagt …
Dass „Mama“ und „Papa“ immer mehr ins tiefe Wasser sind hab ich schon gemerkt … manchmal haben sie´s geschafft, mich dort hin zu locken so dass ich ein bisschen schwimmen musste. Bei dem heißen Wetter könnte ich´s dort den ganzen Tag aushalten aber leider mussten wir wieder zurück – schaaaade!
Wie auf den Bildern zu sehen ist, war heut so richtig Action angesagt!

Es ist so heiß – ab nach Birkholz

Jetzt sind es ca. 32 Grad – da ist faulenzen angebracht. Aber heute Morgen waren wir wieder fast zwei Stunden an der Badestelle in Birkholz … ooohhhh, ich konnte mich im Wasser wieder so richtig austoben und die Frisbee rausfischen.

Allesamt in Birkholz

Suuuuuper tolles Wetter … so machten wir uns alle auf den Weg nach Birkholz zum Badestrand … da war heute richtig was los … viele Hunde waren dort und tobten im Wasser.
„Papa“ hat extra die Frisbee mit genommen … der will doch nicht, dass ich vor lauter „hinter der Frisbee her rennen“ versehentlich ins tiefe Wasser gehe.
Es war richtig toll und ich hab zwischenzeitlich vergessen nicht ins tiefe Wasser zu gehen … ich bin manchmal sogar geschwommen!
Ich glaube die Bilder sprechen für sich …

Wie knacke ich ein Ei …

   Zwischendurch bekomme ich von „Mama“ ein hartgekochtes Ei hingelegt was ich dann futtern kann. Aber das muss ich natürlich erst mal knacken …

 
… „wie geh ich das am besten an?“ …

Treibball üben bei Teddy

   Nach längerer Pause sind wir heute wieder zu Teddy gefahren und haben ein wenig mit dem Treibball geübt.
   Im Gegensatz zu Teddy, der das Treiben des Balles ruhig angehen ließ, war ich gleich wieder auf Hochtouren und musste sehr ausgebremst werden.

… „ich kann´s nicht lassen“ …

Jagd-Kontroll-Training

Nach langer Zeit fand heute mit Jennifer in der Hundeschule JBAC ein „Jagd-Kontroll-Training“ der besonderen Art statt.
Mit der „Coursing-Maschine“ wurde ein Dummy an einer ganz langen Schnur ganz schnell gezogen und wir durften da nicht hinterher rennen.