Monthly Archives: März 2013

Neuschnee … Treibball zu Hause

   Die ersten Versuche mit dem Treibball … gestern habe ich gelernt, dass man das nicht mit den Pfoten und laut kläffend macht …

Treibball-Kurs Teil 1

   „Papa“ hat uns zum Treibball-Kurs bei Anubis angemeldet – er meint, dass wir das mal richtig mit Anleitung lernen sollten – “ … na ja, wenn du meinst … “
   Da Teddy auch angemeldet war, fuhren wir zunächst zum ihm nach Hause. Dort hab ich erst mal alles im Haus und Garten „inspiziert“. Christina, Wolf und „Papa“ haben inzwischen einen Kaffee getrunken …

Yoshi zu Besuch bei uns

   „Papa“ hat sich heute mit Yoshis Frauchen zum Bindungs- und Klickertraining verabredet – als sie dann fertig waren, durfte ich mit Yoshi im Garten spielen und rumtoben.
   Den Schnee, der da noch lag, haben wir richtig aufgewühlt.
   Yoshi ist ein Mini-Aussie . mit dem macht es richtig Spaß zu toben.
   Die Bilder könnt ihr euch in der Galerie ansehen …

Unterwegs in Birkholz

   Das Wetter war heute wieder richtig suuuuuper – allerdings seeeehr windig und richtig kalt – wir ihr wisst, macht mir das gar nichts aus. „Mama“ und „Papa“ trieb es die Tränen in die Augen.
   Zu den Fotos muss ich wohl nicht viel schreiben (das ist immer ganz toll, denn das erspart mir ´ne Menge Arbeit) …

22., 24. & 25.03. Im Park und in der Hundeschule

   Vorgestern, am 22. war „Papa“ mit mir im Park mit der Frisbee spielen … Fotos gibt´keine.
 
   Gestern war mal wieder die Hundeschule angesagt.
   Alle Übungen – so Petra – sollen OHNE Leine gemacht werden …

Üben in der Hundeschule

   Ich hab wieder ganz toll in der Hundeschule geübt …


   Weitere Fotos könnt ihr euch in der Galerie ansehen.

Mal wieder am Stadtrand von Lichtenrade

   Winter – Schnee ohne Ende – ich bin davon ganz begeistert …

19. & 20.03. … Viel Schnee – mit der Frisbee im Park

   Ooohhhh, sooooo viel Schnee !!!! … ich bin mit der Frisbee im Park kaum zu bremsen.

   Die Fotos wurden am 19. gemacht …

Mord im Grunewald

   Wir fuhren heute in den Grunewald … ein Mord war passiert … die Kripo Berlin kam mit ihren Ermittlungen nicht weiter und hat uns „Spezialisten“ gebeten, mit ihnen zusammen den Mord aufzuklären.
   Toll – das ist ist genau die richtige Herausforderung für mich !!! …